Bavaria Assekuranz Regensburg

7 gute Gründe, die für einen Versicherungsmakler sprechen

  • Der Versicherungsmakler handelt im Interesse und im Auftrag seiner Kunden und ist nicht einer einzelnen Gesellschaft verpflichtet

  • Der Versicherungsmakler sucht auf den in Frage kommenden Märkten den nach Solidität, Qualität und Preis besten Anbieter aus.

  • Der Versicherungsmakler sucht für komplexe Risikosituationen seiner Kunden optimale Versicherungslösungen.

  • Der  Versicherungsmakler wird nur auf Feldern tätig, auf denen er Kompetenz besitzt – allein schon um sein persönliches Haftungsrisiko zu begrenzen.

  • Der  Versicherungsmakler ist zu einer wahrheitsgetreuen und vollständigen Übermittlung aller wesentlichen Risikodaten seines Kunden an den Versicherer verpflichtet.

  • Der  Versicherungsmakler ist als Vollkaufmann tätig, das heißt, seine Firma ist im Handelsregister eingetragen.

  • Durch eine Vermögensschaden-Haftpflicht-Versicherung in Höhe von mindestens 1 Million Euro ist der Versicherungsmakler gegen persönliche Haftungsrisiken abgesichert.